Bachgehannes

Reitstall und Pferdepension

 

Vom Freizeitreiten mit und ohne (Western-) Sattel bis hin zum höchstklassigen Dressursport werden viele Disziplinen auf der Reitanlage ausgeübt.

Beim Umgang mit den Pferden wird sorgsam auf die Beachtung von Xenophons Ausbildungsgrundsätzen geachtet.

 

 

Dressurreiten

In der Anlage werden Dressurpferde nach Xenophons Ausbildungsgrundsätzen bis zum Grand Prix ausgebildet und auf Turnieren vorgestellt.

Der bekannte Ausbilder und Buchautor Dr. Klaus Widdra erteilt Unterricht.

www.klauswiddra.de

 

 Springreiten

In den Sommermonaten steht auf dem nahegelegenen Turniergelände des Reitervereins ein Springparcours. In der Anlage steht ein kleiner Trainingsparcours zur Verfügung.

 

 

Vielseitigkeit

Alle Reiter - ob groß oder klein - werden möglichst  vielseitig ausgebildet und auch sportlich gefördert. 

 

 

Fahren

Ob sportlich oder festlich: In unserer Anlage wurde der  Fahrsport vom Ein- bis zum Vierspänner betrieben. Hilfestellung beim Ausbilden von Pferden wird gerne  gegeben.

 

 

Wanderreiten

Alljährlich veranstaltet der Reit- und  Fahrverein Ebsdorfer Grund e.V. in der  wunderschönen Landschaft rund um  Ebsdorf einen Orientierungsritt mit Karte  und Kompass. Traditionell findet diese  Veranstaltung am letzten Sonntag im  April statt. Im Anschluss an den Ritt  durch das herrliche Gelände wird noch  ein Gehorsamstrail auf dem Turnierplatz  absolviert.